Naturheilkunde und Homöopathie

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für den ergänzenden oder ausschließlichen Einsatz von Natur-heilmitteln sowie Homöopathika in ihrer Therapie

Der Grund dafür liegt in den guten Erfahrungen mit der Wirksamkeit dieser Präparate. Dabei zeichnen sie sich ebenfalls durch ein geringes Spektrum an Nebenwirkungen aus. Dieser gemeinsame Vorteil macht sie zu einem verläßlichen Partner in der Therapie von leichteren Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen. Man unterscheidet homöopathische Arzneimittel und sogenante Phytopharmaka, Arzneimittel die aus pflanzlichen Zubereitungen hergestellt werden.

Aber was bedeutet Homöopathie eigentlich? Übersetzt heißt der Begriff soviel wie „ähnliches Leiden". Hinter dieser Bezeichnung steht folgendes Prinzip: Die Symptome, die eine Substanz bei einem gesunden Menschen hervorruft, kann dieselbe Substanz mit großer Wahrscheinlichkeit bei einem kranken Menschen lindern oder heilen. Umfassende Symptomverzeichnisse geben über die Verwendung der einzelnen Substanzen Auskunft. Eine Anfangsverschlimmerung zeigt in der Regel die Richtigkeit des ausgewählten homöopathischen Arzneimittels.

Pflanzliche Arzneimittel werden nach dem schulmedizinischen Prinzip eingesetzt. Häufig zum Einsatz kommen Zubereitungen zur Linderung von z. B. Erkältungs-beschwerden, Magen-Darm-Erkrankungen und Herz-Kreislaufbeschwerden.

Auf die wachsende Bedeutung der Naturheilkunde und der Homöopathie ist das Team von Herrn Dr. Mack bestens eingerichtet. Sie finden in unserer Apotheke pflanzliche Arzneimittel, Tee`s, Tinkturen, Schüssler-Salze, homöopathische Globuli und vieles mehr.

Bei Fragen zu diesen Themen stehen wir Ihnen natürlich jeder Zeit gerne zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Weihrauch

Bereits 1986 beschäftigte sich Dr. Mack in seiner Forschung und damit verbundenen Doktorarbeit mit der in der indischen Heilkunde (Ayurveda) bekannten Anwendung von Weihrauch-Zubereitungen. Dabei galt es, die beobachteten Wirkungen wissenschaftlich zu untermauern. Extrakte aus dem indischen Weihrauch (Boswellia serrata) zeigen eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Deshalb können eine Reihe von chronisch entzündlichen Erkrankungen begleitend behandelt werden. Eine Reihe klinischer Studien gibt hier Hinweise darauf.

Biochemie nach Dr. Schüssler

Schüssler-Salze sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der alternativen Therapieformen, mit einem zuverlässigen, nebenwirkungsarmen Wirkprinzip.

Alle 12 Basis Salze halten wir für Sie in unterschiedlichen Packungsgrößen vorrätig. 

Für Patienten mit Lactose-Unverträglichkeit stehen auch Tropfen zur Verfügung. Bei Gluten-Unverträglichkeit sind Darreichungsformen auf Kartoffelstärke-Basis verfügbar.

Damit Sie sich eingehend mit dieser Materie beschäftigen können, führen wir spezielle Literatur und Broschüren zu diesem Themenkomplex.

Aktuelles Wetter für die Region Munderkingen, Rottenacker und Ehingen